Breaking News
Loading...
Montag, 6. April 2015


Kennt ihr auch schon den Stargazer Permanent Tattoo Pen ?
Dank tattooforaweek.com hatten wir das Glück genau diesen zu testen!

Der Permanent Tattoo Pen ist ein Tattoowier Stift mit dem man ganz einfach eigene Designs auf die Haut bringen kann.
Dabei ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Super geeignet für Bodypainting, Fotoshootings oder der Arbeit auf der Bühne.
Außerdem super geeignet um Motive auszuprobieren bevor man sich ein echtes Tattoo machen lässt.

Die Stifte sind in vielen verschiedenen Farben im Tattoo for a week - Shop für 5,90 € erhätlich.
Ich habe mich für die klassische schwarze Variante entschieden.

Jeder Stift hat eine schmale Spitze mit der man auch dünne, sanfte Linien super auf die Haut zaubern kann.



Die Anwendung ist super einfach:

1. Man wäscht die Stelle auf der man das Motiv zeichnen möchte, da die Farbe auf einer gereinigten Haut einfach am besten halten kann.

2. Schon kann es losgehen, einfach das gewünschte Motiv auf die Haut zeichnen.
Für Anfänger empfehle ich eine Schablone zu nutzen. Ich selbst bin auch kein großer Künstler *grins*

3. Jetzt muss es nur noch trocknen. Ist das Tattoo getrocknet hält das Tattoo so lange bis man es mit einem Make-Up Entferner oder ähnlichem Entfernt.


Der Test

Das Testen war eine schwierige Aufgabe für uns.

Wenn man einfach nicht Zeichnen kann ist es eine riesen Aufgabe.
Wir haben versucht ein Blumenmotiv und einen Dolch auf die Haut zu zaubern.
Der Stift ist einfach handzuhaben und das Schwarz deckt sehr gut.

Hier seht ihr unser Ergebnis:






  • Fazit
Der Stargazer Permanent Tattoo Pen ist super geeignet um eigene Tattoomotive auszuprobieren und auf die Haut zu bringen. Damit die Motive schön werden muss man es jedoch auch können.
Was bei uns nicht umbedingt der Fall ist wie man an den Motiven erkennen kann.
Der Stift deckt gut und auch dünne Linien bekommt man mit der feinen Spitze super hin.
Über den Preis von 5,90 € kann man sich noch streiten ob es sich für den Preis wirklich lohnt.
Das bleibt ja zum Glück jedem selbst überlassen.
Für mich persönlich wäre dieser Preis für einen Stift einfach zu teuer.

In der Praxis hat der Stift aber genau das gehalten was er soll.
Somit ist der Stift absolut zu empfehlen.

Das Produkt wurde uns kostenlos von tattooforaweek.com zur Verfügung gestellt.
Der Beitrag spiegelt meine eigene Meinung wieder.


Popular Posts